Der Lehrgarten auf
Gut Alte Heide

Unser Erlebnis- und Lehrgarten ist der perfekte Bildungsort rund um natürliche Ökosysteme und Nachhaltigkeit.

Unser Garten fügt sich wundervoll ein in die Natur rund um das Gut Alte Heide. Gemäß unserer Vision, einen außerschulischen und nachhaltig wirkenden Bildungsort mit regionaler Strahlkraft zu erschaffen, nutzen wir den Garten als lebendigen und vielfältigen Erlebnis-, Schau- und Lehrgarten.

Unterschiedlichen Zielgruppen demonstriert der Garten, wie ein nachhaltiges Landwirtschaften und Gärtnern gemäß den Prinzipien der Permakultur funktioniert. Die Spanne reicht dabei von Wissensaneignung über Workshops und Seminare, über das aktive Ausprobieren in der Gartenarbeit, bis hin zum Ernten und Verarbeiten der Ernte.

2019 haben wir den Garten angelegt. Nun soll er über einen mehrjährigen Zeitraum wachsen.

Der Garten ist so konzipiert, dass er von Anfang an für die Arbeit mit Gruppen genutzt werden kann – anstehende Arbeiten und Ideen werden partizipativ in kleineren Projekten umgesetzt. So wachsen der Garten und die darin arbeitenden Akteure gleichermaßen.

Wir öffnen den Garten regelmäßig für Interessierte, die Eindrücke sammeln, lernen oder mitarbeiten möchten. Für unterschiedliche Zielgruppen wie Schulklassen, Kindergartengruppen oder Hobbygärtner*innen bieten wir spannende Exkursionen und Programme an.

Langfristig wollen wir die im Garten gelebten und gelehrten Grundsätze der Nachhaltigkeit und Permakultur auf das gesamte Gut Alte Heide und unsere Arbeit vor Ort übertragen.

Unser Garten entsteht

Angelegt haben wir unseren Garten im Sommer 2019. Nach Vorarbeiten unseres Kernteams haben junge Menschen aus aller Welt im Rahmen eines IJGD-Workcamps die Ärmel hochgekrempelt und die Grundlagen für unsere Vision eines Erlebnis- und Lehrgartens geschaffen.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Angebote für Kitas & Schulen

Programm für Sekundarstufe I & II

Offene Veranstaltungen

Kräuter-Erlebniswerkstatt im Sommer

11. Juni | 14:00 - 17:00

Kräuter-Erlebniswerkstatt im Herbst

20. August | 14:00 - 17:00

Natur- und Gartenforscher*innen unterwegs

21. September | 15:30 - 18:00

Kräuter-Erlebniswerkstatt im Winter

22. Oktober | 14:00 - 17:00

Impressionen aus dem Garten