Lade Veranstaltungen

Permakultur Workshop für Fortgeschrittene: Planung und Anwendung

Dieser Workshop ist genau das Richtige für Dich, wenn Du . . .

  • Deine Permakultur-Kenntnisse vertiefen willst,
  • Dein eigenes Projekt nach Permakultur-Prinzipien gestalten willst (Garten, Hof-Projekt, Balkon, Wohnprojekt, Urbane Gestaltung, Gemeinschaften etc.) und
  • Du professionelle Beratung und Austausch für Dein Projekt suchst.

Auf Gut Alte Heide ist 2019 in einem Workcamp mit 20 internationalen Teilnehmer*innen ein Permakulturgarten entstanden. Der Garten wurde speziell zu Lehrzwecken entwickelt und bietet daher ein ideales Umfeld, um die Permakultur ganz praxisnah kennenzulernen. Hier laden wir die Teilnehmer*innen unseres Permakultur Workshops ein, die Prinzipien in beeindruckender Naturkulisse wiederzufinden und zu verinnerlichen. Gemeinsam werden wir die Lehre der Permakultur vertiefen und mit zahlreichen Praxisbeispielen beleben und verstehen lernen.

Begeisterung und Kreativität sind oft die treibenden Kräfte vieler Initiativen. Meist fehlt es jedoch bei der praktischen Anwendung der Permakultur an Orientierung, Klarheit und Struktur. Genau hier setzt der Workshop an.

Du hast schon ein eigenes Projekt oder erste Ideen und möchtest es im Sinne der Permakultur weiterentwickeln? Der Kurs gibt Dir Raum für einen strukturierten Projektentwurf mit professioneller Beratung. Wir stellen uns den elementaren Fragen eines guten Designprozesses: Wo stehe ich? Was sind meine Prioritäten? Was sind meine Stärken? Wie viel Zeit habe ich dafür? Was ist mein Budget? Was will ich in fünf oder zehn Jahren erreichen? Gemeinsam schreiten wir voran. Lasst Eure Projekte aufblühen!

Wir freuen uns auf ein intensives und produktives Wochenende.

Kursleiter

Lukas Worth beschäftigte sich in seinem Masterstudium in Australien mit der Stärkung sozialer Kooperationen im regionalen Agrartourismus. Neben seinem Studium vertiefte er seine Leidenschaft für das Gärtnern im Kontext der Permakultur und arbeitete auf regenerativen Vorzeigebetrieben. Aus erster Hand lernte er von den führenden Permakultur-Experten David Holmgren, Dan Palmer und Rosemary Morrow.

Zahlreiche Fortbildungen im Bereich der Prozess-Gestaltung, Wissensvermittlung und der praktischen Anwendung machen ihn zu einem Experten auf dem Gebiet der Permakultur. Zurück in der Heimat arbeitet Lukas als Permakultur Designer und Lehrer. Zuletzt gestaltete er den neuen Lehrgarten am Gut Alte Heide und leitete die Umsetzung durch ein internationales Workcamp. Seine persönliche Motivation lautet: Gemeinsam eine nachhaltigere Zukunft gestalten!

Eckdaten

Inhalte:

  • Vertiefung der Permakultur in Theorie und Praxis: Planungsmethoden, Standortanalyse des Permakulturgartens am Gut Alte Heide
  • Nationale und internationale Anwendungsbeispiele: Stärken und Schwächen Analyse
  • Arbeit am eigenen Projekt: Bedürfnisse herausfiltern, Ideen entwickeln, Design-Entwurf erstellen, Umsetzung planen

Termin: 7.- 9. August 2020

Beginn: Freitag Anreise ab 16 Uhr, Kursbeginn 17 Uhr

Ende: Sonntag Abreise ab 16 Uhr

Kosten: € 320,- inkl. 2 Übernachtungen und vegetarischer Vollverpflegung aus z.T. eigenem Anbau (Ermäßigt € 290,- für Studierende und Geringverdienende)

Anmeldung bitte bis zum 7.7.2020 an Lukas Worth: info@humuswerkstatt.de

Nach der Anmeldung erhaltet Ihr ein detailliertes Tagesprogramm für den Workshop. Wir helfen gerne bei der Organisation von Carsharing.