Lade Veranstaltungen

Permakultur Workshop für Einsteiger*innen: Ethik und Prinzipien

Auf Gut Alte Heide ist 2019 in einem Workcamp mit 20 internationalen Teilnehmer*innen ein Permakulturgarten entstanden. Der Garten wurde speziell zu Lehrzwecken entwickelt und bietet daher ein ideales Umfeld, um die Permakultur ganz praxisnah kennenzulernen. Hier laden wir die Teilnehmer*innen unseres Permakultur Workshops ein, die Prinzipien in beeindruckender Naturkulisse wiederzufinden und zu verinnerlichen.

Was macht eigentlich einen Garten zu einem Permakulturgarten? Und was ist überhaupt die Permakultur? Welche weiteren Bereiche deckt die Permakultur ab? Eines können wir Euch schon verraten: Die Permakultur fordert uns zum Um- und Neudenken in Bezug auf unsere Mitmenschen und die Umwelt auf.

Fürsorge für die Erde und den Menschen, faires Teilen – in diesem Workshop lernst du die Permakultur als positiven Ansatz kennen, der mit seinen ethischen Prinzipien einen Gestaltungsrahmen für nachhaltige Lösungen bietet. Zum Abschluss leiten wir Euch dabei an, Eure neuen Erkenntnisse kreativ auf ein konkretes Beispiel Eurer Wahl anzuwenden.

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Austausch!

Kursleiter

Lukas Worth beschäftigte sich in seinem Masterstudium in Australien mit der Stärkung sozialer Kooperationen im regionalen Agrartourismus. Neben seinem Studium vertiefte er seine Leidenschaft für das Gärtnern im Kontext der Permakultur und arbeitete auf regenerativen Vorzeigebetrieben. Aus erster Hand lernte er von den führenden Permakultur-Experten David Holmgren, Dan Palmer und Rosemary Morrow.

Zahlreiche Fortbildungen im Bereich der Prozess-Gestaltung, Wissensvermittlung und der praktischen Anwendung machen ihn zu einem Experten auf dem Gebiet der Permakultur. Zurück in der Heimat arbeitet Lukas als Permakultur Designer und Lehrer. Zuletzt gestaltete er den neuen Lehrgarten am Gut Alte Heide und leitete die Umsetzung durch ein internationales Workcamp. Seine persönliche Motivation lautet: Gemeinsam eine nachhaltigere Zukunft gestalten!

Eckdaten

Inhalte:

  • Kennenlernen der Ethik und Prinzipien der Permakultur
  • Anwendungsspektrum der Permakultur verstehen
  • Permakultur in der Gartenpraxis erfahren
  • Gestalten einer eigenen Design-Idee

Termin: 19.-21.6.2020 im Turmhaus von Gut Alte Heide

Beginn: Freitag Anreise ab 16 Uhr, Kursbeginn 17 Uhr

Ende: Sonntag Abreise ab 16 Uhr

Kosten: € 290,- inkl. 2 Übernachtungen und vegetarischer Vollverpflegung aus z.T. eigenem Anbau (Ermäßigt € 260,- für Studierende und Geringverdienende)

Anmeldung bitte bis zum 19.5.2020 an Lukas Worth: info@humuswerkstatt.de

Nach der Anmeldung erhaltet Ihr ein detailliertes Tagesprogramm für den Workshop. Wir helfen gerne bei der Organisation von Carsharing.