Lade Veranstaltungen

“In guter Hoffnung” zu sein, ein Kind in sich zu tragen, neues Leben in sich wachsen zu spüren und den eigenen Körper als nährende Hülle zu erfahren, all dies stellt werdende Mütter vor neue Herausforderungen. In dieser Zeit der Veränderung ist es wichtig, auch sich selbst eine nährende Hülle zu sein und gut für sich selbst zu sorgen.

So ist dieses Wochenende als Auszeit vom Alltag gedacht, um Raum für ein achtsames und bewusstes Schwanger-Sein zu kreieren. Es richtet sich an Frauen, die Lust haben, sich mit ihrer ureigenen Weiblichkeit, Intuition und inneren Stimme zu verbinden, um sich so vertrauensvoll den natürlichen Prozessen der Schwangerschaft und Geburt hingeben zu können.

Dies gelingt ganz wunderbar, wenn wir uns im Kreis von Frauen und im Schoß von Mutter Erde zusammen finden. Die schöne Natur rund um das Gut Alte Heide sowie ein gemütliches Tipi und ein Seminarraum bieten uns dafür eine schützende und inspirierende Atmosphäre.

Naturverbindung und kleine Rituale helfen uns, eine zärtliche und liebevolle Beziehung zu uns selbst und unserem Kind zu leben. Es wird Raum sein, sich gemeinsam über Hoffnungen aller Art, Erfahrungen und Erwartungen im Frauenkreis auszutauschen und Sorgen zu „ent-sorgen“.

Für Frauen die dies möchten, besteht die Möglichkeit, sich auf einer spirituellen Ebene (Medicine Walk, schamanische Trommelreise) mit ihrem inneren Wissen zu verbinden.

Datum: 12.-14. Juli 2019, Anreise Freitag ab 15 Uhr, gemeinsamer Start um 16 Uhr,  Ende Sonntagnachmittag

Anmeldeschluss: 24. Juni 2019

Zielgruppe: Schwangere Frauen ab dem 4. Schwangerschaftsmonat

Kosten: 100,- inkl. Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer

Leitung: Daniela Hinschberger

Anmeldung: Daniela@gutalteheide.de