Lade Veranstaltungen

Herzlich lädt das Gut Alte Heide in Kooperation mit dem Querwaldein e.V. Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren zu diesem Frühlingswochenende ins Bergische Land ein.

Gemeinsam möchten wir uns die Zeit nehmen mit den Jungs loszuziehen: raus in die Natur, raus ans Feuer und raus an unseren Tipi-Platz. Und dies mit der ganz eigenen Kraft und Freude der (frühen) Jugend!

Wir nehmen uns mit spielerischer Leichtigkeit, Herzlichkeit und Neugier Zeit für aktive und bewegungsintensive Momente und Abenteuer am Tag, sowie der Ruhe und Stille in der Nacht. Gemeinsam werden wir im Kreis am Feuer sitzen zum Zuhören und Reden. Wir lauschen Geschichten aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft und tauchen ein in den kommenden Wandel vom Kind zum Jugendlichen und jungen Mann.

An diesem Wochenende werden wir unser Feuer entfachen, draußen oder im Tipi schlafen, schnitzen, gemeinsam kochen und essen, Wildniswissen erlangen, Geschichten lauschen und erzählen, in der Natur sein und unsere Kräfte messen. Vielleicht entdecken wir ganz neue Stärken und Talente in uns, wer weiß . . .

Geleitet wird das Wochenende von zwei erfahrenen Natur- und Wildnispädagogen des Querwaldein e.V.:

Wilm Görlich ist gelernter Erzieher, Wildnispädagoge und Umweltaktivist. Im Verein begleitet er seit Jahren Ferienfreizeiten, Klassenwildnisausflüge und feste Gruppen im Raum Köln/Bonn und auf dem Gut Alte Heide.

Stephan Weinand ist Naturerlebnispädagoge und Mitgründer des Querwaldein e.V.. Er arbeitet seit nun 15 Jahren mit Menschen jeden Alters in der Natur, dazu gehören auch reine Jungengruppen. Stephan ist selbst Vater von zwei Jungs und Teilnehmer und Leiter von Männerkreisen in Köln.

Die Eckdaten

Datum: 24. bis 25. April 2020, Anreise Freitag ab 16 Uhr, gemeinsamer Start um 17 Uhr,  Ende Sonntag 14.30 Uhr

Zielgruppe: Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren

Veranstalter: Gut Alte Heide in Kooperation mit dem Querwaldein e.V. Köln

Veranstaltungsort: Gut Alte Heide, Bremen 10, Wermelskirchen

Kosten: nach Selbsteinschätzung zwischen € 95,- und  € 145,- (inkl. Übernachtung & vegetarischer Vollpension). Hinweis zur Selbsteinschätzung: Mit dieser für uns neuen Idee möchten wir Kindern die Teilnahme ermöglichen, deren Familien sich das Wochenende finanziell nicht leisten können. Dabei ist es für uns wichtig, dass ehrlich mit der Selbsteinschätzung umgegangen wird. Das Wochenende wird vom Gut Alte Heide bezuschusst, sodass wir die Teilnehmer-Beiträge in diesem geringen Rahmen halten können.

Anmeldeschluss: 20. April 2020 (Mindestteilnehmerzahl: 8)

Sonstiges: eine Mitbringliste erhaltet Ihr nach Eurer Anmeldung

Anmeldung: Daniela@gutalteheide.de