Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Frühling erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und fängt überall wieder an zu blühen und zu grünen. Wenn wir uns umsehen, entdecken wir an vielen Bäumen, wie die ersten zarten Knospen aufgehen. Deshalb lasst uns jetzt zusammen losziehen, raus in die Natur, raus in den Wald und die Bäume erforschen – als ganze Familie!

Moment…Bäume, denkt Ihr vielleicht…Die sehen wir doch jeden Tag – überall…

Ja, genau! Bäume sind super wichtig für uns und unsere Mitwelt. Und wir können noch ganz viele Geheimnisse über sie erfahren. Mit unserem Forscher*innen-Werkzeug, unseren geschärften Augen, unseren gespitzten Ohren und unseren tastenden Händen machen wir uns zusammen auf den Weg durch den Wald. Gemeinsam erfahren wir, nur mit dem, was wir in der Natur finden, wie unterschiedlich Bäume sein können, lernen sie besser kennen und lösen Rätsel. Natürlich werden wir auch kreativ und gestalten unsere eigenen Baumkunstwerke.

Euch erwarten außerdem tolle Spiele und Ihr schärft Eure Sinne für weitere Abenteuer in der Natur. Seid Ihr neugierig geworden?

Für Fragen stehen wir den interessierten Eltern und auch Kindern gerne zur Verfügung.

Eckdaten:

Termin: 10. April 2022 von 10.30-13:30 Uhr

Zielgruppe: Eltern mit Kindern zwischen 6 und 11 Jahren

Gruppengröße: ca. 20 Menschen insgesamt

Kosten: Erwachsene € 15,- und Kinder € 8,-

Leitung: Amelie Rammelt, Querwaldein e.V.

Anmeldeschluss: 05.04.2022

Bitte mitbringen: wetterentsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, Getränke und einen kleinen, gesunden Snack

Anmeldungen bitte an Daniela Hinschberger unter daniela@gutalteheide.de